Feistritz/Drau - Feffernitz Kreuzen - Rubland - Pöllan
Feistritz/Drau - FeffernitzKreuzen - Rubland - Pöllan

Kindergärten->Kindergarten Feistritz->Berichte->Allerlei Neues aus dem Kindergarten Feistritz 2015

Experimente sind wichtig

Experimente sind wichtig, um naturwissenschaftliche  Zusammenhänge, Vorgänge  und Phänomene verstehen zu lernen. Passend zu unserem Jahresthema "Wasser" experimentierten wir mit Wasser und Eis.

Die Kinder erfuhren, dass Wasser die Eigenschaft besitzt, sich im gefrorenen Zustand auszudehnen, dass Dinge verschieden lang brauchen, um aufzutauen und dass man mit gefärbten Eiswürfeln auch malen kann.

 

 

In der Ordination der Sonnengruppe

In der Ordination der Sonnengruppe wird allen Patienten rasch geholfen und in der angrenzenden Teestube schmeckt der selbstgebraute Tee am besten.

In der Bücherei

1x im Monat besuchen die Kinder der Sonnengruppe die Bücherei.

Die Schulvorbereitungskinder spielten den Jüngeren die Geschichte von "Maluna, der Gute-Nachtfee" vor.

Während der "Probe" wurden die Jüngeren von Martina und Michaela geschminkt.

 

Liebe Grüße, Monika und die Kinder aus dem Pfarr-Gemeindekindergarten 

Puppenbühne

Theater im Kindergarten

 

Frau Gerda Grübler feiert heuer ihr 25-jähriges Bühnenjubiläum und erfreute uns auch heuer wieder mit ihrem wundervollem Puppentheater. Sie stellt ihre Requisiten selbst her und wir sind jedes Mal auf‘s Neue von ihrem einfühlsamen Spiel verzaubert.

Dieses Jahr spielte sie ein unbekanntes Märchen aus England mit dem Titel:

„Kaethe Krachdienuss“