Feistritz/Drau - Feffernitz Kreuzen - Rubland - Pöllan
Feistritz/Drau - FeffernitzKreuzen - Rubland - Pöllan

Kindergärten->Kindergarten Feffernitz->Berichte->Fest des Hl. Martin 2014

Am 11. November 2014 feierten die Feffernitzer Kindergartenkinder gemeinsam mit der Jungschar und Pfarrprovisor Karol Spinda aus Ferndorf das Martinsfest. Nach dem Umzug wurde das Fest in der Kirche fortgesetzt und mit einem Martinspiel sowie Liedern, Gedichten und weiteren Beiträgen der Kinder umrahmt.

Das Thema St. Martin wird mit den Kindergartenkindern in einzelnen Schritten erarbeitet, vertieft und verinnerlicht. Kein Lichtheiliger erreicht derart großes Ansehen und  Bedeutung wie der Heilige Martin. Jedes Jahr feiern wir sein Andenken. Mit dem Martinsfest verbinden wir bunte, leuchtende Laternen, die von Kindern durch die Straßen getragen werden.

Der Heilige Martin war ein Lichtbringer, ein Mensch, dessen Leben von innen heraus leuchtete, weil Gottes große Liebe in ihm und durch ihn wirken konnte. So werden die bunten, hell leuchtenden Laternen zur Metapher für das Leuchten des heiligen Martin, aber auch für uns selbst.